Filme


biha-TV

 

  • 11.04.2017: Neue Ausbildungsordnung für Hörakustiker >>

    Die ersten Schulabgänger von 2017 feiern ihre bestandenen Prüfungen. Als nächstes werden sich viele von ihnen orientieren. Berufsmessen geben ihnen beste Einblicke in die verschiedensten Berufe. Sehr beliebt ist die Ausbildung zum Hörakustik/Hörakustikerin, Grund genug, noch einmal auf die neue Ausbildungsordnung hinzuweisen. Carola Klarmann, Delegierte der biha, erläutert die wichtigsten Änderungen.

  • 28.03.2017: Gesundheitshandwerke treffen Bundesgesundheitsminister Gröhe am 3. April 2017 >>

    Für den 3. April hat die Handwerkskammer zu Köln die Gesundheitshandwerke zu einem Treffen mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe eingeladen. ZDH-Präsident und zugleich Präsident der Handwerkskammer zu Köln, Hans Peter Wollseifer, wird dazu begrüßen. Die Gesundheitshandwerke werden mit Hermann Gröhe die aktuellen Herausforderungen der Gesundheitspolitik in Deutschland diskutieren sowie Eckpunkte einer Gesundheitspolitik für die nächste Legislaturperiode. Über das Programm des Treffens berichtet Ihnen Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 23.03.2017: Der Hörakustiker in der Anpassung nach einem Hörsturz >>

    Die Versorgung von Hörsturz- und Tinnitusbetroffenen ist eine besondere Herausforderung und interdisziplinäre Aufgabe. Welche Anforderungen und Möglichkeiten sie dem Hörakustiker stellt und bietet, stellt Ihnen Eberhard Schmidt, Vizepräsident der biha, im neuen Video von biha-TV vor.

  • 16.03.2017: Bundesrat beschließt Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) >>

    Am 10. März hat der Bundesrat das neue Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) beschlossen. Somit kann es am 1. April in Kraft treten. Über die Änderungen für das Hörakustiker-Handwerk und die vorwiegend sehr guten Ergebnisse der Reform berichtet Ihnen Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 10.03.2017: Tinnitusversorgung mit dem Hörakustiker >>

    Bei einigen geht er wieder weg, andere leiden extrem unter ihm: der Tinnitus. Hörakustiker können bei der interdisziplinären Tinnitusversorgung helfen. Wie, das schildert Ihnen Gabriele Gromke, Vizepräsidentin der biha.

  • 06.02.2017: biha-Roadshow 2017 >>

    Vom 6. bis 16. Februar 207 tourt die biha wieder durch Deutschland. In 16 Städten wird sie vor Ort mit den Arbeitgebern aktuelle Gesetzesnovellen und Entscheidungen des BGH besprechen und diskutieren. Das prall gefüllte Programm der biha-Roadshow stellt Ihnen Hauptgeschäftsführer Jakob Stephan Baschab vor und lädt die Mitglieder noch einmal herzlich dazu ein.

  • 19.12.2016: Gröhe stärkt wohnortnahe Dienstleistung >>

    Der Europäische Gerichtshof hat für den ausländischen Versandhandel die deutsche Arzneimittelpreisbindung gekippt. Die dadurch möglichen Boni auch für verschreibungspflichtige Arzneimittel sieht Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe kritisch. Mit einem Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Medikamenten will er die wohnortnahe Dienstleistung stärken. Dazu spricht Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 21.11.2016: Erfolgreiche Partnerschaft mit arabischer Akademie Kongress in Amman/Jordanien, 24.-26. November 2016 >>

    Vom 24. bis 26. November 2016 findet bereits zum 4. Mal die internationale Konferenz der Advanced Arab Academy of Audiovestibulogy (AAAA) in Jordanien statt.
    Die Bundesinnung der Hörgeräteakustiker (biha) und die Akademie Hörgeräte-Akustik sind Mitveranstalter des Kongresses.

  • 28.09.2016: Studieren im Handwerk >>

    Seit 50 Jahren steht die Bundesinnung für eine vorbildhafte duale Ausbildung im Handwerk. Daneben unterstützt sie zudem den begleitenden akademischen Bildungsweg im Gesundheitshandwerk Hörakustik und damit die wissenschaftliche Arbeit der Branche. Im neuen Beitrag von biha-TV informiert sie Sie über Studiengänge der Hörakustik.

  • 05.08.2016: biha veröffentlicht Buch >>

    „50 Jahre Bundesinnung der Hörgeräteakustiker. Gesundheitshandwerk Hörakustik“ heißt das Buch, dass die biha jetzt veröffentlicht hat. Dr. Juliane Schwoch, Pressereferentin der biha, stellt es vor.

  • 27.07.2016: biha und Europa >>

    Die biha engagiert sich aktiv auf europäischer Ebene. Über Aufgaben und Erfolge spricht Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 27.05.2016: Das aktuelle Gesetzgebungsverfahren zur Hilfsmittelversorgung >>

    Aktuell wird parteiübergreifend über Neuregelungen im Hilfsmittelbereich diskutiert. Was genau auf dem Prüfstand steht, fasst für Sie Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha, zusammen.

  • 12.05.2016: Aktuelle Zusammenarbeit der Gesundheitshandwerke >>

    Anlässlich des Parlamentarischen Abends Ende April 2016 konnten die Gesundheitshandwerke zahlreichen Bundestagsabgeordneten und dem parlamentarischen Staatssekretär ihre aktuellen Anliegen vortragen. Über die Themen und die Zusammenarbeit der Gesundheitshandwerke spricht der Hauptgeschäftsführer der biha, Jakob Stephan Baschab.

  • 25.04.2016: Beschulungspläne NRW >>

    Die biha steht den Beschulungsplänen des Landes Nordrhein-Westfalen für Auszubildende der Hörakustik kritisch gegenüber. Über die Pläne von NRW spricht für Sie Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha.

  • 21.04.2016: Anti-Korruptionsgesetz >>

    Mit der Verabschiedung des neuen Gesetzes hat der Kampf gegen die Korruption im Gesundheitswesen ihren Höhepunkt erreicht. Die wichtigsten Änderungen fasst für Sie der Hauptgeschäftsführer der biha, Jakob Stephan Baschab, zusammen.

  • 21.04.2016: Ergebnisse der Delegiertenversammlung >>

    Nach den Delegiertenwahlen Anfang des Jahres fand jetzt die konstituierende Delegiertenversammlung statt. Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der biha, berichtet über die Ergebnisse.


biha-Film

 


 
Bitte beachten Sie, dass zum abspielen der folgenden Filme "Adobe Flash Player" benötigt wird.   Get ADOBE FlashPlayer
  • biha-Branchenfilm >>

    Der biha-Branchenfilm dokumentiert das ganze Spektrum der Kompetenzen des Hörakustikers. Von der hochqualifizierten Beratung bis zur Anpassung und Betreuung, vom Hörtest bis zur Otoplastik nach Maß, vom handwerklichen Können bis zu Hightech- Produkten.

  • Hörgeräteakustiker - Beruf mit Zukunft >>

    Der Beruf des Hörakustikers verbindet handwerkliches Können, soziale Kompetenz mit medizinischem Wissen und technischem Know-how. Die Ausbildung zum Hörakustiker/in ist daher eine der vielseitigsten und anspruchsvollsten – und eine der zukunftssichersten: Denn immer mehr Menschen benötigen Hörsysteme und möchten mit den kleinen High-Tech-Wundern am Ohr versorgt werden. Der Film zeigt die Vielseitigkeit der Ausbildung und präsentiert die Akademie für Hörgeräte-Akustik sowie die Landesberufsschule in Lübeck.

  • Das Handwerk - Die Wirtschaftsmacht (Kampagnenfilm des Deutschen Handwerks) >>